Ted Simon
vorheriges Bild
vorheriges Bild
zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
nächstes Bild
nächstes Bild
vorheriges Bild
vorheriges Bild
Das Ende

Bildnis von Ted Simon

(engl. Journalist u. Weltenbummler)

1998

Öl und Acryl auf Leinwand 90x80 cm

Mit 18 Jahren bekam ich das Buch „Jupiters Fahrt“von Ted Simon zu lesen, und seine Darstellung über diese Welt hat mich immer sehr interessiert. Er hat vor nun mehr 30 Jahren eine Reise unternommen, die zur damaligen Zeit eine große Herausforderung darstellte. Er fuhr, ohne jemals ein Motorrad zu besitzen, um die ganz Welt und lernte nicht nur diese sehr gut kennen, sondern auch sich selbst. So ist es auch oft in der Malerei. Man versucht Dinge, obwohl man nicht weiß, ob sie so funktionieren, wie man es sich vorstellt. Der Künstler opfert Zeit, Geld und ein Stück Seelenleben, um etwas zu erfahren, ohne zu wissen, ob er etwas finden wird. Gerade dies ist es, worauf es mir in der Malerei ankommt. Ted Simon ist 2001 im Alter von 70 Jahren noch einmal mit dem Motorrad um die Welt gefahren!

nächstes Bild
nächstes Bild
Gestrandet

Generated by JAlbum 7.4